Generalsanierung Neue Chemie Institut der Universität Wien A-1090 Wien, Boltzmanngasse 2

Nettobaukosten: EUR 11,6 Mio.

Bauzeit: 06/2010-11/2014

ÖBA-Gesamtleitung, LV-Erstellungen, Preisspiegel und Vergabevorschläge

 

Kurzbeschreibung:

Generalsanierung Neue Chemie als Sammelprojekt bestehend aus:

  • Entfernen von Schadstoffen, Blei und Asbest                                              

  • Erneuerung der kompletten E-Anlagen samt Verteilerbau                             

  • Sanierung der Gasanlagen                                                                             

  • Sanierung Hauskanäle und Neutralisationsanlagen                                       

  • Fassaden- und Fenstersanierung f. Innenhöfe in Zusammenarbeit mit dem BDA                      

  • Dachsanierungen samt Sicherungsarbeiten                                                   

  • Koordinierung von Hörsaal-Umbauten in Zusammenarbeit mit der UNI Wien

Zum Seitenanfang